nox-20

Als ich vielleicht 14 war, ist ein Tornado neben mir gestartet. Ein einschneidendes Erlebnis. Jedesmal, wenn ich die Gelegenheit bekam, erzählte ich davon, wie verdammt laut das Teil war. Das ist vorbei. Nach einem Wochenende NitrOlympx bluten noch immer die Gehörgänge.

Jemandem zu erklären, wie laut ein Top Fuel Dragster ist, gestaltet sich schwierig. Es gibt nichts, womit sich die Lautstärkeentwicklung vergleichen lassen würde. Das liegt auch an der Befeuerung mit Nitromethan, Zeug, das dir die Atemmuskulatur lähmt, und so sauer riecht, als hätte der Leibhaftige selbst neben dir aufgestoßen. Wenn die Welt untergeht, es wird sich so anhören, anfühlen und riechen wie der Volllast Start eines Top Fuel Dragsters.

Beim Start herrscht dann auch permanent die Überzeugung vor, dass die Dragster sich jeden Moment in ihre Einzelteile zerlegen müssten. Nitromethan verbrennt nicht, es explodiert. Und katapultiert die Fahrzeuge, die im wesentlichen nur aus einem Motor und zwei riesigen Schlappen bestehen, grausam nach vorne. Es gibt keine Beschleunigung von 0 -100. Topfahrzeuge peitschen mit mehr als 8000 PS in unter 4 Sekunden auf Geschwindigkeiten von über 500 km/h. Dabei wirken Kräfte von über 5g auf den Fahrer. Das entspricht den Kräften bei einem Raketenstart, und nichts weniger bewerkstelligt ein Dragster. Bloß macht er das nicht vertikal, er erledigt den Scheiß mit dem Arsch des Fahrers wenige Zentimeter über dem Asphalt.

Wenn ihr eine Veranstaltung mit Top Fuel Dragstern zum ersten Mal besucht, hört also auf den Rat eurer Mama. Nehmt Ohrenschützer mit. Denn ihr habt nicht mal den Hauch einer Ahnung.

nox-14nox-13

nox-17

nox-6nox-1

nox-21nox-23

nox-2nox-5nox-11

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+