_JPG4272-Bearbeitet-Bearbeitet

Mai 2013. Es war meine erste Begegnung mit Eau Rogue, über deren Namen ich mir damals noch keine Gedanken machte, es war einfach nur “die Kurve”. Während ich den Tag über auf dem Circuit an dem vielleicht schlimmsten Sonnenbrand meines Lebens arbeitete, viel mir kurz vor Schluß auf, dass ich noch nicht ein Bild gemacht hatte (nagut, kein digitales). Das ich dann ausgerechnet den Siegerwagen der GTE Pro Klasse erwischt habe, halte ich nicht unbedingt für einen Zufall. Forza, ihr Säcke!

 

Insiderwissen #214: Die Eau Rogue heißt Eau Rogue (nämlich “rotes Wasser”) weil hier der Eau Rogue entlang fließt. Ein kleiner Bach, der stark eisenhaltiges Wasser enthält und deswegen eine rote Farbe hat (sic!).

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+